Logopädie und Ergotherapie

Seit dem Schuljahr 2014/2015 bieten wir die Möglichkeit, ein ergotherapeutisches und / oder logopädisches Angebot für unsere Schülerinnen und Schüler in den Schultag zu integrieren. Die Therapiezeiten planen wir nach Rücksprache mit den Lehrkräften der Kinder individuell in den Stundenplan ein, so dass dadurch Mehrbelastungen innerhalb des Schultages möglichst vermieden werden.

Ergotherapie und Logopädie werden dann durch unseren Kooperationspartner "Das Vierländer Therapiezentrum" durchgeführt und angeboten.

Da sowohl Ergotherapie und Logopädie ärztlich verordnete Therapien darstellen, bitten wir Sie, sich bei Bedarf oder Fragen an den Förderkoordinator Herrn Nottelmann zu wenden.

© Anton-Rée-Schule Allermöhe 2021