Zirkuswoche

...

...was für eine Freude für alle!

Einmal in vier Jahren planen wir für unsere Kinder eine Zirkusprojektwoche. Das Gesamterlebnis Zirkus und das gemeinsame Üben in einem echten Zirkuszelt mit einer echten Zirkusfamilie fördert die Kinder bei einer ganzen Reihe sozialer und sportlicher Kompetenzen. Verantwortungsbewusstsein, Selbstwertgefühl, Kreativität, Phantasie, Hilfsbereitschaft. gemeinsames Handeln und kollegtiver Zusammenhalt werden ebenso gefördert wie auch die motorischen Fähigkeiten und das Entwickeln von Ausdauer, Mut und Konzentration. In dieser Zeit rückt unsere Schulgemeinschaft näher zusammen. Eltern, Kinder, Lehrkräfte, ErzieherInnen, freie Mitarbeiter*innen und Leitung erleben sich in neuen Zusammenhängen und das trägt nachhaltig zu einem anhaltenden, schöneren und friedlicheren Miteinander bei. Darüber hinaus bietet das entstehende Gemeinschaftsgefühl viele Potentiale für die Integration einzelner Kinder. Neben der Arbeit im Zirkuszelt mit der Zirkusfamilie planen die Lehrkräfte eine Projektwoche rund um das Thema Zirkus.

Das nächste Mal "Manege frei" erklingt im Mai 2022.

© Anton-Rée-Schule Allermöhe 2019