Soziales Miteinander stärken durch beherzte Pädagogik

Die Welt ist durch die Globalisierung sehr komplex geworden. Erfolgreiches Lernen und Arbeiten wird in der Zukunft umso erfolgreicher sein, umso höher auch die sozialen Kompetenzen der Menschen, ihre Bereitschaft und ihre Fähigkeiten entwickelt sind, mit anderen Menschen konstruktiv zusammen arbeiten zu können.

Wir beobachten zunehmend, dass sich auch bei unseren Schüler*innen viele soziale Kompetenzen noch entwickeln müssen. Störungen im sozialen Miteinander beeinträchtigen im erheblichen Maße das Lernen in der Klasse.
Aus diesen Gründen nimmt das soziale Lernen einen  breiten Raum in unserer Schulkultur ein. Wir haben daher viele Instrumente entwickelt und wenden diese in allen Klassen an, um unsere Kinder in ihren sozialen Kompetenzen stark zu machen.

© Anton-Rée-Schule Allermöhe 2019